Babel bedeutet Fun, Begegnung, Austausch, Kreativität und Kultur-Workshops in den Bereichen Theater, Tanz, Musik, Medien, Bühnengestaltung, Malen und Kochen. Auch in diesem Jahr lassen wir uns nicht abhalten, trotz Pandemie einen Jugendaustausch mit unseren Freunden aus La Roche Sur Yon (Frankreich) und Caceres (Spanien) durchzuführen. Diesmal aber ein wenig anders als in den vergangenen Jahren.

 

BABEL wird DIGITAL.

 

Das Zwischenprojekt EUROP ´3.0 ist die Parallele zum bekannten Projekt BABEL.

 

In der ersten August-Woche verbringen wir mit Euch die gemeinsame Zeit online. Zusammen mit den französischen und spanischen Jugendlichen tauschen wir uns aus, spielen Spiele, kochen und essen gemeinsam live in einer Videokonferenz und haben einfach eine schöne gemeinsame Zeit (Falls zum Termin die notwendige digitale Ausstattung nicht vorhanden sein sollte, wird diese über die Stadt Gummersbach leihweise zur Verfügung gestellt).

 

Eine Freizeit zum einander (wieder)kennenlernen, sich austauschen, mit Händen und Füßen reden und zum Spaß haben.

Das coole Jugendprojekt der Stadt Gummersbach legt neu auf in Kooperation mit dem AMAQY- der Partnerstadt La Roche Sur Yon und wird auch in diesem Jahr durch das DFJW (Deutsch-Französische Jugendwerk) gefördert.

 

 

Der Teilnehmerbeitrag für alle notwendigen Materialien beträgt 25€. Insgesamt werden 24 Jugendliche teilnehmen und von Pädagogischen Mitarbeitern begleitet. Jedem Land steht eine begrenzte Anzahl von 8 Plätzen zur Verfügung und eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Wenn du 13-16 Jahre alt bist und Lust hast vom 02.08 – 06.08.2021 an diesem Projekt teilzunehmen dann melde dich über die Homepage der Stadt Gummersbach (www.gummersbach.de unter dem Suchbegriff "Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche") an.

Fragen werden sowohl im Sekretariat der Stadt Gummersbach unter der Tel.Nr.: 02261 / 87 1218 oder von den Mitarbeiter:innen der Städt. Jugendeinrichtungen beantwortet: